Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen und für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Ja, ich bin einverstanden
International Poster Journal of Dentistry and Oral Medicine
Login:
Benutzername:

Kennwort:

Plattform:

Kennwort vergessen?

Registrieren

Int Poster J Dent Oral Med 19 (2017), Nr. 1     15. Mär. 2017
Int Poster J Dent Oral Med 19 (2017), Nr. 1  (15.03.2017)

Poster 1112, Sprache: Deutsch/Englisch


Problematik einer IOS-unterstützten implantologischen Rehabilitation bei Mirkostomie nach Lippenkarzinom
An IOS-supported Implant Rehabilitation Issue in Microstomia After Lip Cancer

Benz, Korbinian / Riesemann, Uwe / Jackowski, Jochen
Bei tumorbedingten Defekten in der Mundhöhle und im Gesicht ergeben sich schwerwiegende Nachteile für die Betroffenen. Im vorliegenden Fall wird der Einsatz eines Intraoralscanners (IOS) zur prothetischen Rehabilitation dargestellt.

Tumour-induced defects in the oral cavity and face result in serious disadvantages for the patient. In the present case, the use of an intraoral scanner (IOS) is used to enable a prosthetic rehabilitation.

Schlagwörter: Tumor-Prothetik, Mikrostomie, Intraoralscanner, Digitaler Work-flow
prosthetic rehabilitation, microstomia, intraoral-scan, digital work-flow


Konferenz/Veranstaltung:
7. PEERS-Jahrestreffen
23.-24. September 2016
Berlin, Deutschland