Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen. Weiterhin nutzen wir für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung Google Analytics, welches Cookies setzt. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK, ich bin einverstanden Ich möchte keine Google Analytics-Cookies
International Poster Journal of Dentistry and Oral Medicine
Login:
Benutzername:

Kennwort:

Plattform:

Kennwort vergessen?

Registrieren

Int Poster J Dent Oral Med 18 (2016), Nr. 1     15. Mär. 2016
Int Poster J Dent Oral Med 18 (2016), Nr. 1  (15.03.2016)

Poster 981, Sprache: Deutsch/Englisch


Einfluss von Fluoridionen auf die Dynamik der galvanischen Korrosion von Titan und einer CoCrMo-Legierung
Herbst, Julia
Die Fluoridexposition im Rahmen der täglichen Zahnpflege kann das galvanische Korrosionsverhalten von Implantatmaterialien empfindlich beeinflussen. Von besonderem Interesse ist dabei die Dynamik der Reaktion auf eine spontane Fluoridexposition.
Zur Untersuchung dieser Dynamik wurde die Reaktion der Kopplungen Ti/Ti und Ti/CoCrMo auf die Zugabe verschiedener Fluoridkonzentrationen sowohl im neutralen als auch im sauren Milieu mittels elektrochemischer Rauschmessungen aufgezeichnet. Anschließend erfolgten eine optische Oberflächenbewertung und eine Ermittlung des Massenverlustes an den Proben.
Während sich Ti/CoCrMo nicht beeinflussen ließ, zeigte Ti/Ti Veränderungen im galvanischen Korrosionsverhalten. Diese reichten - abhängig von pH-Wert und Fluoridkonzentration - von einer temporären Beeinträchtigung der Passivierungsschicht mit anschließender Repassivierung bis zur aktiven Korrosion mit signifikantem Massenverlust.
Aus den Untersuchungen folgt, dass bei Ti/Ti die Kombination von hoher Fluoridkonzentration und niedrigem pH-Wert zu vermeiden ist - insbesondere bei längerer Expositionsdauer. Dagegen ist Ti/CoCrMo gegenüber Fluoriden äußerst unempfindlich.

Schlagwörter: Fluoride, galvanische Korrosion, Titan, CoCrMo, Implantat, Dynamik, pH-Wert

Konferenz/Veranstaltung:
DGZMK / BZÄK / Dentsply Förderpreis
06.-07. November 2015
Frankfurt